Pflanzenpfad

Länge 5 km
Dauer: 1 1/2 Std.
Höhendifferenz: 20 m

Kurzcharakteristik:
Kurz nach Beginn des Pflanzenpfades fliesst die Faule Ach in die Vils, Berg- und Auwald gehen hier ineinander über. Der Bergwald besteht hauptsächlich aus Fichten, Lärchen, Ahornbäumen und Kiefern. Im Gegensatz dazu dominieren im Auwald die Erlen. Am Vilsufer und auf den Weideflächen wachsen einheimische Orchideenarten, wie Frauenschuh, Waldvögelein, Herzzweiblatt und Fliegenragwurz. Auch der Türkenbund, eine Lilienart, sowie mehrere Enziansorten sind hier zu bewundern.

Parkmöglichkeit:
Talstation Breitenbergbahn in Pfronten-Steinach

Wegbeschaffenheit:
Überwiegend Wirtschaftswege


bitte-bewerten

0 1 1 1 1 1